WILLKOMMEN

Eschenbach ° St. Gallenkappel ° Goldingen



 


    !Aufgrund von COVID-19 gilt eine begrenzte Anzahl an Besucher*innen!

Eine Registration per QR-Code oder der korrekten Angabe der persönlichen Daten  ist unumgänglich
Es gilt eine strikte Maskenpflicht


    Unter www.sg.ch/coronavirus finden Sie Informationen des Kantons St.Gallen für verschiedene Themenbereiche (Schule, Kindertagesstätten, Spitäler und Heime usw.). Neu sind auf dieser Webseite unter «Tipps für die Zeit zu Hause» auch Informationen für die Bevölkerung aufgeschaltet. Diese neue Rubrik für die Bevölkerung wurde in Zusammenarbeit zwischen dem Amt für Gesundheitsvorsorge und dem Amt für Soziales unter Einbezug des Amtes für Volksschule und der Koordinationsstelle Häusliche Gewalt erstellt und enthält folgende Informationen:
     
    ·     Flyer «Tipps für die Zeit zu Hause» mit Anregungen, wie mit häuslicher Isolation und Quarantäne umgegangen werden kann.
    ·     Informationen für den Alltag zu Hause: Eine Sammlung mit Tipps für den Alltag mit Kindern und Jugendlichen, Anregungen für Familien zu Alltagsgestaltung, Aktivitäten und Fernunterricht, kinder- und jugendgerechten Erklärungen zum Coronavirus und Verhaltensregeln. Die Sammlung fokussiert aktuell auf den Bereich Kinder, Jugendliche und Familien. Eine Erweiterung auf andere Bereiche ist in Planung. 
    ·     Zusammenstellung von Beratungs- und Unterstützungsangeboten bei Ängsten, Sorgen und Notlagen, Krisen und Gewalt.
    ·     Informationen in verschiedenen Sprachen zu Verhaltensempfehlungen, dem Alltag zu Hause und Prävention von Gewalt.
    Auf Beratungs- und Unterstützungsangebote hinweisen
    Für Familien, die durch Homeoffice, Kurzarbeit und Fernschule auf engem Raum zusammenleben, ist die aktuelle Situation besonders herausfordernd. Die Erfahrung zeigt beispielsweise, dass das Risiko für häusliche Gewalt in Partnerschaften und Familien in Krisenzeiten erhöht ist. Wir empfehlen deshalb, auf die oben genannten Anlaufstellen sowohl für Eltern, Kinder und Jugendliche als auch auf Beratungs- und Unterstützungsangebote bei häuslicher Gewalt hinzuweisen. Im Speziellen sind dies: Kinder- und Jungendnotruf des Kinderschutzzentrums, 147 Beratung und Hilfe von Pro Juventute, «Tatkräftig – die Eltern-Hotline» und Beratung für Eltern von In Via, Opferhilfe SG-AR-AI und das Frauenhaus. Alle diese und auch weitere Beratungs- und Unterstützungsangebote stehen weiterhin zur Verfügung.

    Wir wünschen Ihnen und Ihrem Umfeld gute Gesundheit und gutes Gelingen in dieser herausfordernden Zeit.















 













Hier geht's zum Kurzfilm über die Jugendarbeit, der von Jugendlichen gedreht wurde: